Chile: Siemens modernisiert Antriebssystem für Erzmühlen

Als einer der größten Kupfererzbetriebe der Welt hat das chilenische Bergbauunternehmen Compañía Minera Doña Inés de Collahuasi SCM mit Hauptsitz in Las Condes/Chile Siemens damit beauftragt, das Antriebssystem von vier seiner Erzmühlen zu modernisieren. Die Mine liegt im Norden Chiles, etwa 180 Kilometer südöstlich des Hafens von Iquique. Hierzu liefert Siemens aus seinem Portfolio komplett […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/VSH7hZlYBv0/