Startseite / Nationalparks in Chile

Nationalparks in Chile

Nationalparks in Chile

Erleben Sie blau schimmernde Gletscher, bunte Orchideen, uralte Baumriesen wie die chilenische Araukarie sowie märchenhafte Alerce-Wälder, Tundragebiete, Eisfelder, Lagunen und erstarrte Aschefelder, Wasserfälle und Fjorde!

Chile besitzt insgesamt 36 Nationalparks, die sehr unterschiedliche Landschaften bedecken. Der besondere Schutz dieser Gebiete besteht darin, dass der Mensch kaum in die Natur eingreift und sie sich daher in ihrer ursprüng-lichen Form entfalten kann. Dieser Zustand wird unter anderem dadurch erreicht, dass nur eine begrenzte Besucheranzahl jährlich die Parks überhaupt betreten darf.

In Chile reihen sich diese geschützten Naturwelten und Biospärenreservate wie an einer Schnur von Nord nach Süd auf, über eine Länge von über Kilometern.

1. Die schönsten Nationalparks Chiles

Eine Reise voller Naturwunder! Wir planen Ihren Trip durch mehrere chilenische Nationalparks – sicher, komfortabel, zeiteffizient und mit Gleichgesinnten!

– Anzeige –

Argentinien • Chile | Patagonien • Feuerland

Naturwunder in Patagonien und Feuerland
15 Tage Trekking- und Naturreise

  • Patagoniens & Feuerlands Höhepunkte aktiv erleben
  • Trekking am Fitz Roy und Cerro Torre
  • Überquerung der Magellanstraße

– Anzeige –

Chile • Argentinien | Patagonien

Fels und Eis – Wasser und Wind
19 Tage Trekking- und Naturreise

  • Patagonien intensiv für anspruchsvolle Trekkingfans
  • 7-tägige Wanderung im Nationalpark Torres del Paine mit Umrundung des Paine-Massivs
  • Berühmte Felsnadeln Fitz Roy und Cerro Torre

2. Von trocken, über tropisch bis eisig – Chiles Naturräume haben viele Facetten

Je nachdem, ob Sie im nördlichen Teil (Region der Atacama-Wüste), im zentralchilenischen Teil (rund im Santiago), in der chilenischen „Schweizer“ Seen- und Vulkanregion, im patagonisch-antarktischen Teil oder weitab im Pazifik unterwegs sind, der nächste Nationalpark ist in Chile nie weit weg.

Unten auf der Karte finden Sie alle chilenischen Nationalparks aufgelistet und der Karte zugeordnet. Die schönsten Nationalpark-Tipps mit ihrer spezifischen Tier- und Naturwelt und Tipps zu Anreise und Aktivitäten vor Ort bekommen Sie ebenfalls von uns!

Update: In der Provinz Aysén (Patagonien) ist ein neuer Nationalpark gerade am entstehen: der Parque Patagonia. Aktuell noch ein privates Schutzgebiet, ist er aber für Besucher schon zugänglich. Von ehemals Schaf- und Rinderweidehaltung wird nun auf unberührte Wildnis auf ein knapp 259 000 Hektar großes Naturschutzgebiets umgestellt, wo Lamas und Flamingos spazieren (Stand 2016). Die Lage des neuen chilenischen Nationalparks entspricht etwa dem Gebiet der (meist noch auf älteren Karten eingezeichneten) Reserva Nacional Lago Jeinimeni.

3. Liste der Nationalparks in Chile

Chiles Nationalparks von Nord nach Süd

Nationalpark im Norden

  • Lauca Nationalpark
  • Volcán Isluga Nationalpark
  • Llullaillaco Nationalpark
  • Pan de Azúcar Nationalpark
  • Nevado Tres Cruces Nationalpark
  • Llanos de Challe Nationalpark
  • Fray Jorge Nationalpark
  • La Campana Nationalpark
  • Archipiélago de Juan Fernández Nationalpark

Nationalparks in Zentral-Chile

  • Las Palmas de Cocalán Nationalpark
  • Radal Siete Tazas Nationalpark
  • Laguna del Laja Nationalpark
  • Nahuelbuta Nationalpark
  • Tolhuaca Nationalpark
  • Conguillío Nationalpark
  • Huerquehue Nationalpark
  • Villarrica Nationalpark
  • Puyehue Nationalpark
  • Alerce Costero Nationalpark
  • Vicente Pérez Rosales Nationalpark
  • Alerce Andino Nationalpark
  • Hornopirén Nationalpark
  • Chiloé Nationalpark
  • Corcovado Nationalpark

Nationalparks im Süden

  • Queulat Nationalpark
  • Isla Magdalena Nationalpark
  • Isla Guamblin Nationalpark
  • Laguna San Rafael Nationalpark
  • Bernardo O’Higgins Nationalpark
  • Torres del Paine Nationalpark
  • Pali Aike Nationalpark
  • Alberto de Agostini Nationalpark
  • Cabo de Hornos Nationalpark

Nationalpark auf der Osterinsel

– Anzeige –

Chile

Osterinsel – Rapa Nui (UNESCO)
4 Tage Kultur und Natur erleben

  • Polynesisches Flair inmitten des Pazifiks
  • Wanderungen umgeben von Moais
  • Bedeutende Kultstätten: Orongo, Ahu Akivi

– Anzeige –

Chile • Argentinien | Patagonien

Carretera Austral & Ruta 40 – bis ans Ende der Welt
19 Tage Geführte Mietwagentour

  • Mietwagentour in Kleingruppe mit Tourenleitung
  • Ausreichend Freizeit für individuelle Tagesgestaltung
  • Landschaftliche Kontraste am Ende der Welt

Rapa Nui Nationalpark

Chile, Osterinseln

Der Rapa Nui Nationalpark liegt auf der Osterinsel (Isla de Pascua oder Rapa Nui), die zu den weltweit isoliertesten Inseln zählt. Mit sehr viel Zufall entdeckte sie Jacob Roggeveen im Jahre 1722, der glücklos durch …

Mehr »

Conguillio Nationalpark

Der Conguillío Nationalpark liegt in der Region Araucanía (Arauco) im südlichen Chile. Hier ist die Zeit stehengeblieben. Besucher fühlen sich leicht in die Zeit der Dinosaurier zurückversetzt angesichts uralter Baumriesen, die mit einer fast surreal …

Mehr »

Lauca Nationalpark

Zwillingsvulkane Parinacota und Pomerape im Lauca Nationalpark

Der Lauca Nationalpark ist ein am nordöstlichsten Zipfel Chiles an der bolivianischen Grenze nahe der Ortschaft Putre. Dort, wo sich Vorandenland und die Hochebene des Altiplano schneiden, ist 1981 ein UNESCO-Biosphärenreservat durchzogen von  Vulkanen, Lagunen …

Mehr »

Alerce Andino Nationalpark

Alerce Andino National Park

Der Alerce Andino Nationalpark befindet sich in den Anden in der südchilenischen Region Los Lagos. Er wird vom Reloncaví-Fjord im Osten und Süden, und von Reloncaví Sound im Westen begrenzt. Im Norden liegt der Chapo-See …

Mehr »