Argentinien: „Absolute Verletzung der Menschenrechte“ in Venezuela

Thumbnail for 4034

An der Vereidigung von Perus neuen Präsidenten Pedro Pablo Kuczynski haben am Donnerstagmorgen (28.) Ortszeit auch die Präsidenten von Argentinien, Paraguay, Mexiko, Chile, Kolumbien und Ecuador teilgenommen. Nach der Zeremonie gab Argentiniens Staatsoberhaupt Mauricio Macri ein Interview und bezeichnete dabei die aktuelle Situation in Venezuela als nicht akzeptabel. „Es gibt politische Gefangene und Engpässe in […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/wO-9uD-SPQg/