Vogelgrippe in Chile: Peru stoppt Geflügel-Importe

In Europa breitet sich seit November die „Vogelgrippe“ aus. Mittlerweile sind europaweit bereits 18 Staaten vom A(H5N8)-Virus betroffen, Fälle von Vogelgrippe werden nun auch aus Lateinamerika gemeldet. Am Mittwochmorgen (4.) Ortszeit gab der chilenische Nahrungsmittelkonzern „Agrosuper“ bekannt, dass die Geflügelpest in einer Truthahn-Zuchtanlage bei der Tochtergesellschaft „Sopraval“ in Quilpué (Region Valparaíso) festgestellt wurde. Die Regierung […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/b_BzQyScL94/