Papstbesuch in Lateinamerika: Vier Kirchen in Santiago de Chile angegriffen

Am Montag (15.) steigt der aus Argentinien stammende Papst Franziskus ins Flugzeug. Auf seiner Reise nach Lateinamerika wird er die Länder Peru und Chile besuchen. Mindestens vier Angriffe gegen katholische Kirchen wurden in den frühen Morgenstunden des Freitag (12.) Ortszeit in verschiedenen Sektoren von Santiago de Chile begangen. Die Angriffe ereigneten sich in den Gemeinden […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/am_a1o7-Ssw/