Lateinamerika: Flughafenstreik in Chile vorerst beendet

Flughafenarbeiter in Chile haben einen Vier-Tage-Streik am Montag (21.) für beendet erklärt. Der Streik im Vorfeld der Weihnachtsferienzeit hatte zu größeren Störungen geführt. Tausende Reisende waren auf den Hauptflughäfen des südamerikanischen Landes gestrandet, Verteidigungsminister Jose Antonio Gomez entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten. Bereits am 15. September dieses Jahres waren über 70.000 Passagiere von einem 24-Stunden-Streik […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/tQCcrqmlO3s/