Chonos Archipel

Satellitenbild des Chonos Archipel (blau) und der Chiloé Insel (rot)Der Chonos Archipel (Archipiélago de los Chonos) ist eine Inselgruppe im Süden von Chile in der Región de Aisén.

Sie beginnt rund 100 km südlich der großen Insel Chiloé und endet im Bereich der Halbinsel Taitao. Der Archipel besteht aus mehreren Hundert Inseln, von denen einige eine beachtliche Größe besitzen (wie Isla Melchor und Isla Benjamín).

Inseln des Chonos Archipel

Weit draußen im Pazifik liegt die Insel Guamblin mit dem Insel Guamblin Nationalpark. Hier kann man unter anderem Blauwale beobachten.

Die Kanäle Canal Moraleda und Estero Elefante trennen den Archipel vom Festland.

Er ist nach dem ausgestorbenen Volk der Chonos benannt.


Reiseangebote Chile

– Anzeige –

Argentinien • Chile | Patagonien • Feuerland

Naturwunder in Patagonien und Feuerland
15 Tage Trekking- und Naturreise ab 2780 EUR

  • Patagoniens & Feuerlands Höhepunkte aktiv erleben
  • Trekking am Fitz Roy und Cerro Torre
  • Überquerung der Magellanstraße

Chonos Archipel aus der Luft