Copiapó Solar Projekt

Copiapó Solar Projekt (Photo courtesy of SolarReserve)

Das „Proyecto Copiapó Solar“ (Copiapó Solar Projekt) ist ein Solarwärmekraftwerk in der Nähe von Copiapó in der Atacamawüste und soll ab 2019 eine Gesamtenergie von 260 Megawatt produzieren, was etwa 560.000 Haushalten entspricht.
Es wird damit das bisher größte Solarkraftwerk der Welt sein.

 

Copiapó Solar Projekt (Photo and graphic courtesy of SolarReserve)

Das Kraftwerk besteht aus Heliostatspiegeln, die das Sonnenlicht aufnehmen, es auf den Solarturm fokussieren und in ihm eine Salzschmelze hervorrufen. Das flüssige Salz zirkuliert von dem Turm zu einem Speichertank, wo es schließlich mit Wasserdampf Energie erzeugt. Überschüssige Wärmeenergie kann bis zu 14 Stunden gespeichert werden, um eine Energieversorgung über Nacht bzw. wenn kein Sonnenlicht vorhanden ist zu sichern.

– Anzeigen –

– Anzeige –

Chile | Patagonien • Feuerland

Berge & Gletscher am Ende der Welt
16 Tage Trekking- und Naturreise ab 3090 EUR

  • Anspruchsvolles Trekking in Patagonien und Feuerland
  • Twin Otter-Flug über die Cordillera Darwin
  • Schifffahrt entlang des Grey-Gletschers
– Anzeige –

Chile

Chile für große und kleine Entdecker
13 Tage Aktiv-Familienreise ab 1990 EUR

  • Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet
  • Mietwagentour mit kurzen Fahrtstrecken
  • Reitausflüge und erlebnisreiche Wanderungen inmitten der Anden