Lagebericht Waldbrände in Chile: Forstwirtschaft verliert 350 Millionen US-Dollar

Verheerende Waldbrände haben im südamerikanischen Land Chile bisher mehr als 558.000 Hektar Vegetation zerstört. Die Forstindustrie spricht von verheerenden Schäden und beziffert die Verluste für den Sektor auf rund 350 Millionen US-Dollar. „Ich spreche hier nur über die Schäden an den Pflanzungen. Die Verluste in den Industrieanlagen – entgangener Gewinn oder Verlust von Holz – […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/UOpj–Z6Tpc/