Krise in Brasilien: Handelskette „Wal-Mart“ schließt Geschäfte

Die US-amerikanische Handelskette Wal-Mart wird mehr als 10% ihrer Geschäfte in Brasilien schließen. Von der Umstrukturierung des Einzelhandelsriesen sind etwa 60 Filialen im südamerikanischen Land betroffen, für eine Stellungnahme war das Unternehmen am Samstag (15.) nicht erreichbar. Das Unternehmen hat aktuell 558 Geschäfte in Brasilien. Bereits vor Monaten hat der Konzern begonnen, Immobilien in Chile […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/MCX4KZL4PxM/