Flucht vor dem Wahnsinn in Venezuela: Auslandsgemeinde in Argentinien verdoppelt

Immer mehr Venezolaner versuchen dem vom Maduro-Regime verursachten Wahnsinn in ihrem Land zu entkommen. Zehntausende flüchteten in den letzten Monaten nach Brasilien, Kolumbien, Chile und Peru. In Argentinien hat sich die venezolanische Gemeinde fast verdoppelt – nach offiziellen Angaben des Amtes für Nationale Migration von 13.049 im Jahr 2.015 auf 24.347 zum Ende des vergangenen […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/UlyMzMRhD_8/