Chile: Österreicher bauen südlichste Beregnungsanlage der Welt

Die österreichische Bauer-Gruppe errichtete in Feuerland (Chile) die „südlichste Beregnungsanlage der Welt“. Ab sofort werden Weiden bewässert und so die Qualität des Futters für die Schafe verbessert. Damit sichern die steirischen Beregnungsspezialisten aus Voitsberg Beschäftigung und Lebensunterhalt der Menschen in der unwirtlichen Gegend von Primavera. Das Zentralpivot von Bauer, mit dem vorerst eine Fläche von […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/eatu7R9Md_I/