„Carne Fraca“ in Brasilien: Hongkong und Mexiko stoppen Einfuhr – Update

Nach Südkorea, Chile und China hat auch Hongkong die Einfuhr von Rind- und Geflügelfleisch aus Brasilien ausgesetzt. Mehr als 20 brasilianische Unternehmen sollen verdorbenes Fleisch mit Chemikalien behandelt oder mit frischem Fleisch vermischt und verkauft haben. Hongkong, Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China im Mündungsgebiet des Perlflusses, war 2016 noch vor China […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/b36bWeMXiq0/