costaneker

Kultur in Chile

Auf dem Weg zum Gipfel Cerro Castillo in Chile

Durch den Einfluss der spanischen Siedler kann Chile als klassisches Einwandererland bezeichnet werden. Dennoch prägen die Traditionen der indianischen Ureinwohner das Land noch heute. Seien es die Bräuche der Azmara im Norden oder die Mapuche-Kultur …

Mehr »

Rapa Nui Nationalpark

Chile, Osterinseln

Der Rapa Nui Nationalpark liegt auf der Osterinsel (Isla de Pascua oder Rapa Nui), die zu den weltweit isoliertesten Inseln zählt. Mit sehr viel Zufall entdeckte sie Jacob Roggeveen im Jahre 1722, der glücklos durch …

Mehr »

Feiertage in Chile

Fiesta de la Tirana - Traditionelles Kulturereignis mit Tanz und Musik von Chile

Es gibt in Chile gesetzliche (nationale) Feiertage, regionale Feiertage, Fest- und Gedenktage, an denen die Geschäfte nicht geschlossen haben und ganz normal gearbeitet wird. Bewegliche Feiertage: Fallen Fronleichnam, St. Peter und Paul, der Reformationstag oder …

Mehr »

Osterinsel

Die Osterinsel in Chile

Geografisch gehören sie zu Polynesien, politisch zu Chile: Die Osterinsel liegt Luftlinie genau 3.762,86 Kilometer vor dem Festland von Chile, von Valparaiso aus entfernt. Chile-Reisende verbinden ihren Urlaub oft mit einem Abstecher auf die Osterinsel. …

Mehr »

Politik & Gesellschaft in Chile

Die Stadt Santiago mit dem Stadtteil Sanhattan in Chile

Chile ist eine Republik und Präsidialdemokratie mit Zweikammerparlament. Der chilenische Staatspräsident hat eine vierjährige Amtszeit, nach der er nicht sofort wieder kandidieren darf. Chile hatte – wie auch Argentinien – in den letzten Jahren einen …

Mehr »