Argentinien: Sitzung des Mercosur in Buenos Aires

Die Außenminister des „Mercosur“ (Gemeinsamer Markt Südamerikas) treffen sich am Donnerstag (9.) in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Auf dem Arbeitstreffen werden die vier Gründungsmitglieder Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay (Venezuela wurde im Dezember 2016 ausgeschlossen) das geplante Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union und die Annäherung zur Pazifik-Allianz ( Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru) diskutieren. […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/kFN7q9iUiIw/