Zika-Virus in Lateinamerika: Erste sexuelle Übertragung in Chile

Thumbnail for 2761

Die chilenischen Behörden haben am Samstag (26.) die erste sexuelle Übertragung des Zika-Virus im südamerikanischen Land bestätigt. Der Partner der 46-jährigen Frau hatte sich in Haiti (Karibikinsel Hispaniola) aufgehalten sich und im Nachbarland der Dominikanischen Republik mit dem Virus infiziert. Dies ist gleichzeitig der erste einheimische Fall in Chile, bisher wurden zehn Infektionen von Menschen […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/tvjPkiCkLSU/