Wirtschaftsflaute in Lateinamerika: Ecuador plant Steuererhöhungen auf Tabak und alkoholische Getränke

Thumbnail for 2691

Das südamerikanische Land Ecuador leidet wie Venezuela, Brasilien, Peru und Chile unter einem Rückgang der Rohstoffpreise auf den internationalen Märkten. Der Andenstaat ist wirtschaftlich in hohem Maß vom Öl abhängig, der Erdölsektor macht etwa 60% aller Exporte aus. Um den Rückgang der Steuereinnahmen zu kompensieren, bereitet die ecuadorianische Regierung ein Reformpaket vor. Steuererhöhungen auf Produkte […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/SD3kBUPN7x8/