Massensterben in Chile: Vier Tonnen tote Sardinen angeschwemmt

Thumbnail for 2682

Mehr als vier Tonnen tote Sardinen sind in den letzten Tagen an den Stränden der Región de Los Ríos, im Süden von Chile, angeschwemmt worden. Die beginnende Zersetzung der Fische erzeugt einen beißenden Gestank, am Freitag (18.) kam es zu ersten Protesten der Bevölkerung. Die Anwohner verlangen von den Behörden, Maßnahmen zu ergreifen, um die […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/cD4s8gBmyV8/