Lateinamerika: Sechs Länder eröffnen Jesuiten-Route

Thumbnail for 4337

Die südamerikanische Länder Brasilien, Uruguay, Argentinien, Paraguay, Bolivien und Chile haben laut der Katholischen Presse-Agentur „Kathpress“ den Startschuss für eine touristische „Jesuiten-Route“ geben. Demnach soll die Route solle nicht nur religiös interessierte Pilger ansprechen und auch die jeweilige Kultur des Gastgeberlandes herausarbeiten. Zugleich wolle man damit auf die gesteigerte Nachfrage nach religiös motivierten Reisen in […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/CfF0D_hmcqQ/