Humanitäre Notlage Venezuela: Container mit Medikamenten wird nicht entladen

Thumbnail for 5016

Im südamerikanischen Land Venezuela gibt es seit über einem Jahr keine ausreichende Versorgung mit Medikamenten. Am 22. April 2016 hatte die venezolanische Nationalversammlung die Regierungen von Mexiko, Brasilien, Uruguay und Chile um Hilfe bei der Bewältigung der dramatischen Situation gebeten. Nur fünf Tage später startete das Rote Kreuz von Chile eine Medikamenten-Kampagne mit dem Ziel […]

Mehr hier: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/xfek3mF7Of4/